• slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
Benefizkonzert des Bundespräsidenten

Medieneinladung

Foto: Bundesregierung / Norbert Millauer

Frank-Walter Steinmeier und Ministerpräsident Dietmar Woidke sammelten für den guten Zweck. 
Erlös geht an Kinder- und Jugendprojekte des Arbeiter-Samariter-Bundes im Land Brandenburg.

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke besucht am Donnerstag, 21. Februar 2019 den ASB-Landesverband Brandenburg in Potsdam. Bei seinem Besuch wird er an sechs regionale Gliederungen des ASB symbolische Schecks aus dem Erlös des Benefizkonzertes des Bundespräsidenten überreichen. 1.200 Besucher sahen am 11. Dezember 2018 in der Stadthalle Cottbus den Märchenklassiker „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“. Das Deutsche Filmorchester Babelsberg spielte live die Filmmusik ein. Mehr als 47.400 Euro sind eingenommen worden. 
Der Erlös kommt zu gleichen Teilen der bundesweiten ASB Initiative „Der Wünschewagen - Letzte Wünsche wagen“ sowie Kinder- und Jugendprojekten des ASB im Land Brandenburg zugute.

Wir freuen uns, Sie als Medienvertreter am 21. Februar um 13.00 Uhr in der Geschäftsstelle des ASB-Landesverbandes Brandenburg e.V., Försterweg 1, 14482 Potsdam begrüßen zu dürfen.