• slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
Erstes Treffen der ...

... Wünschewagen-Koordinatoren Ostdeutschlands

Potsdam, 30.01.2019: Zu einem ersten großen Treffen kamen die Koordinatoren der Wünschewagen Ostdeutschlands in der Brandenburger Landeshauptstadt Potsdam zusammen.

Auf Initiative von Manuel Möller, Projektkoordinator des Brandenburger Wünschewagens, folgten die Kolleginnen und Kollegen aus Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt der Einladung. ASB-Landesgeschäftsführer Jürgen Haase freute sich über den Besuch in den Räumen der Geschäftsstelle. „Ich finde es schön, dass diese Runde ins Leben gerufen wurde. Nutzen Sie die Chance, sich auszutauschen, es gibt immer wieder Fragen, die in der täglichen Arbeit aufkommen.“ Möller ergänzte: „In einem kleineren Forum können wir uns noch enger abstimmen und Ideen entwickeln.“  So ist unter anderem ein „Dankeschön-Tag“ für alle ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer Ostdeutschlands geplant. Anlass ist die Woche des Ehrenamtes im September. Nach dem Rotationsprinzip sollen die Treffen jedes Jahr in einem anderen Bundesland stattfinden. Brandenburg wird in diesem Jahr den Auftakt geben.