• slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide

ASB-Bundesgeschäftsführer Ulrich Bauch zu Besuch in der Tagespflege

Der 18.03.2019 war ein aufregender Tag für die Gäste der Tagespflege im Riedelstift.

Angekündigt hatte sich der Bundesgeschäftsführer des ASB Ulrich Bauch mit zwei Kolleginnen, um Ilse Park zu besuchen, die seit vielen Jahren ehrenamtlich in der Tagespflege tätig ist. Beide hatten sich 2018 in Berlin kennengelernt, als Ilse Park für ihre ehrenamtliche Tätigkeit beim ASB ausgezeichnet worden ist.

Seit Anfang April 2017 stellt der ASB-Bundesverband unter dem Motto „Ich engagiere mich beim ASB, weil…“ monatlich Freiwillige und ehrenamtlich Tätige vor. Der ASB Cottbus hat im Jahr 2018 Frau Park vorgeschlagen. Ilse Park ist seit nunmehr neun Jahren im Seniorenzentrum Riedelstift im Einsatz. Sie gestaltet einmal wöchentlich den Lesekreis und zaubert durch ihre Art des Geschichtenerzählens den Tagesgästen und Bewohnerinnen und Bewohnern des Hauses ein Lächeln ins Gesicht. Sie berichtete von ihrem Tun und Wirken so eindrucksvoll, dass Herr Bauch sich den Lesekreis gern einmal vor Ort anschauen wollte.

„Wir haben uns lange unterhalten, wobei ich ehrlich gesagt kaum zu Wort gekommen bin“, erzählt Ulrich Bauch lächelnd den Bewohnern der Tagespflege, als er sich in der Runde kurz vorstellt. Ihre Art und Weise, die Dinge anzugehen und ihr Engagement haben ihn sehr beeindruckt. So sitzt er nun hier, gemeinsam mit Olaf Fürstenhöfer, vom Vorstand des ASB, an einem Montagvormittag, um zu erleben, wie Ilse Park die Bewohner auf ihre Reise mitnimmt. Mit Liedern, Geschichten und Rätseln. Sie erzählt kleine Anekdoten, hat für jeden eine kleine Bemerkung, schenkt Aufmerksamkeit und bringt die Tagespflegegäste immer wieder zum Lächeln. 

Ilse Park steht für alle ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, die sich beim ASB für die Seniorinnen und Senioren engagieren und ihnen ein Stück Zeit schenken. Viele von ihnen haben wir in den letzten Ausgaben des ASB-Journals bereits vorgestellt. So unterschiedlich die Beweggründe auch sein mögen, ein Ehrenamt anzunehmen und mit Leben zu füllen, es kommt den Bewohnerinnen und Bewohnern des Riedelstift und den Tagespflegästen zu Gute. Es bereichert ihr Leben und schenkt Lebensfreunde und Wertschätzung.

Nach der Stunde mit Ilse Park und den Gästen der Tagespflege sprach der ASB-Bundesgeschäftsführer Ulrich Bauch noch mit Dipl. med. Olaf Fürstenhöfer, Michaela Lorenz, der Geschäftsführerin des ASB Cottbus und René Seemann, dem Einrichtungsleiter des Riedelstift über die Hilfen und Angebote für Senioren des Arbeiter-Samariter-Bundes in Cottbus und über die wertvolle Arbeit der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, bevor er sich wieder auf den Weg nach Berlin begab. 

„Das Engagement von Ehrenamtlichen wie das von Ilse Park in der ASB-Tagespflege Riedelstift in Cottbus ist ein wichtiger Teil unserer sozialen Dienstleistungen. Anderen Menschen Zeit und Aufmerksamkeit zu schenken, macht diesen Einsatz zu etwas ganz Besonderem.“

Ulrich Bauch - ASB-Bundesgeschäftsführer