• slide
  • slide
  • slide
  • slide

Beauftragter für Medizinproduktesicherheit

Gemäß § 6 der Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV) steht Ihnen beim ASB-Landesverband Brandenburg e. V. ein Beauftragter für Medizinproduktesicherheit zur Verfügung. Er  nimmt folgende Aufgaben wahr:

  • Kontaktperson für Behörden, Hersteller und Vertreiber im Zusammenhang mit Meldungen über Risiken von Medizinprodukten
  • Koordinierung interner Prozesse zur Erfüllung der Melde- und Mitwirkungspflichten der Anwender und Betreiber
  • Umsetzung und Koordinierung der Durchführung korrektiver Maßnahmen und der Rückrufmaßnahmen durch den Verantwortlichen nach § 5 des Medizinproduktegesetzes

Sie erreichen den Beauftragten für Medizinproduktesicherheit über folgende E-Mail-Adresse: 7/*s-e9\~2]R4+FJ.'0v5`ah_TyCxwMI@!HctrP]#[!oi]'O'Mq|BHz{'=rfs\'IGRTk[3[!6@Hb%K}W2

ASB-Logo_Vorstand.png

ASB-Landesverband Brandenburg e.V.

Försterweg 1
14482 Potsdam